Bundesakademie Führungsakademie
Bildung, Training und Beratung
für Menschen in Leitungs- und Führungsverantwortung.

Kleiner Grenzverkehr: Besuch bei der Diakonie Österreich

Michael Chalupka, Direktor der Diakonie Österreich (Foto: Luiza Puiu)

Am 8. Februar 2017 waren Dr. Silke Köser, Dr. Paul G. Hanselmann und Dr. Klaus Ziller zu Gast bei der Diakonie Österreich in Wien. Sie wurden von einer Delegation um Diakoniedirektor Michael Chalupka im Schwarzspanierhaus in Wiens 9. Bezirk empfangen.

Neben einem ausführlichen Kennenlernen stand die Frage nach aktuellen und zukünftigen Anforderungen an Fort- und Weiterbildung in den unterschiedlichen Handlungsfeldern von Kirche und Diakonie im Vordergrund.

Wir freuen uns zukünftig auf grenzübergreifende Diskurse und Kooperationen und eine Stärkung der internationalen Dimension in unseren Angeboten.

Vielen Dank an die österreichischen Kolleginnen und Kollegen für einen interessanten Austausch, die vielfältigen Einblicke in die hiesige Diakonie und die herzliche Gastfreundschaft.

Die Diakonie Österreich ist der Führungsakademie seit ihrer Gründung – ursprünglich als Aktionär der Führungsakademie, heute als Gesellschafter der akd gGmbH – eng verbunden.

Die Diakonie Österreich hat ca. 7.500 Mitarbeitende.