Bundesakademie Führungsakademie
Bildung, Training und Beratung
für Menschen in Leitungs- und Führungsverantwortung.
Logo Evangelisches Gütesiegel Familienorientierung

Evangelisches Gütesiegel Familienorientierung

Ende 2016 starteten die Evangelische Kirche Deutschland (EKD) und Diakonie Deutschland ein gemeinsames Kooperationsprojekt zur Einführung des Evangelischen Gütesiegels Familienorientierung. In Zeiten von Fachkräftemangel, wachsendem Pflegebedarf, Digitalisierung und Arbeit 4.0 rückt die Frage nach der Vereinbarkeit von Erwerbs-tätigkeit und Fürsorgearbeit für viele Menschen zunehmend in den Vordergrund. Auch wenn die Berücksichtigung familiärer Verantwortung in der evangelischen Arbeitswelt nicht neu ist, nutzen bisher nur wenige kirchliche und diakonische Träger Familienorientierung in ihrem strategischen Personalmanagement.

Mit Hilfe des Evangelischen Gütesiegels Familienorientierung sollen insbesondere kleinere und mittlere Einrichtungen in die Lage versetzt werden, ihre bisherigen Maßnahmen zur Familienorientierung zu überprüfen, weiter zu entwickeln und nachhaltig in die Unternehmens- und Personalstrategie zu implementieren. Zertifizierte Unternehmen erhalten mit dem Evangelischen Gütesiegel Familienorientierung die Möglichkeit, ihre familienorientierte Personalpolitik nach innen wie außen transparent und sichtbar zu gestalten und somit ihre Arbeitgeberattraktivität zu stärken.

Das Kooperationsprojekt ist auf drei Jahre (2016-2019) angelegt und beinhaltet neben der Entwicklung der Rahmenbedingungen eine Pilotphase, in der insgesamt etwa zehn diakonische und kirchliche Einrichtungen alle Schritte zum Erwerb des Evangelischen Gütesiegels Familienorientierung durchlaufen. Auf Grundlage der Erfahrungen aus der Pilotphase soll zum Abschluss des Projekts eine dauerhafte Struktur aufgebaut werden, um das Gütesiegel zu verstetigen.

Neben den Projektträgern EKD und Diakonie Deutschland unterstützt die Führungsakademie für Kirche und Diakonie (fakd) das Projekt durch fachliche Beratung. An der Entwicklung des Siegels arbeitet eine Projektgruppe mit Fachexpert/innen aus diakonischen und kirchlichen Organisationen mit. Zudem wird das Projekt durch eine Steuerungs-gruppe von Entscheidungsträgern aus Kirche und Diakonie begleitet.

 

Weitere Informationen folgen in Kürze ...

 

 

Franziska Woellert
Franziska Woellert
Projektleitung


Maria-Theresia von Stillfried
Maria-Theresia von Stillfried
Projektassistenz

Kontakt

Franziska Woellert
Projektleitung
Telefon +49 (0) 30 203 55 -588
Mobil + 49 (0) 172 206 42 69
franziska.woellert@diakonie.de  

Maria-Theresia Gräfin von Stillfried
Projektassistenz
Telefon +49 (0) 30 203 55 -589
maria-theresia.stillfried@diakonie.de  

Projektbüro
Führungsakademie für Kirche und Diakonie
Haus der EKD | Charlottenstr. 53/54
10117 Berlin
Telefon +49 (0) 30 203 55 -590
Fax +49 (0) 30 203 55 -590
www.fa-kd.de  

Rechnungsanschrift
Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V.
Diakonie Deutschland - Vorstand Sozialpolitik
Projekt Gütesiegel Familienorientierung
Caroline-Michaelis-Straße 1
10115 Berlin
www.diakonie.de