Bundesakademie Führungsakademie
Bildung, Training und Beratung
für Menschen in Leitungs- und Führungsverantwortung.

Die Evangelische Kirche im Reformprozess

Eine Bestandsaufnahme 10 Jahre nach dem Impulspapier "Kirche der Freiheit"

Download des Veranstaltungsprospekts

Am 1. Juli 2006 wurde das Impulspapier „Kirche der Freiheit“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Es führte zu einer neuen Intensität der Auseinandersetzung mit der Frage nach der Zukunft der Kirche und wie sie zu gestalten ist. Die Auseinandersetzung um dieses Papier wurde von Anfang an kritisch geführt. Wenn vielleicht auch einzelne Ziele aus heutiger Sicht schon damals nicht angemessen waren, so ist doch eine Auseinandersetzung entstanden, die in der Breite wie Tiefe der Debatte beeindruckt.

Zehn Jahre nach diesem Impuls werden wir den gegenwärtigen Stand der evangelischen Kirche betrachten, die zehn Jahre der Reformbemühungen reflektieren und ausloten, welche Herausforderungen geblieben und welche vielleicht neu hinzugekommen sind.

Als Gesprächspartner dabei sind: der Ratsvorsitzende der EKD, Landesbischof Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm, der theologische Vizepräsident der EKD, Dr. Thies Gundlach, Bischof Dr. Markus Dröge, Prof. Dr. Isolde Karle, Prof. Dr. Maren Lehmann und Tagesspiegel-Redakteurin Claudia Keller.

Die Veranstaltung ist eine Kooperationstagung der fakd mit dem Projektbüro Reformprozess der EKD unter der Leitung von OKR Dr. Konrad Merzyn.

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungs-Nr.
521 406

Termin
22./23. Juni 2016

Ort
Parochialkirche
Klosterstraße 67, 10179 Berlin

Teilnehmende
max. 100

Preis
90,00 EUR plus Übernachtung/Verpflegung

Inhaltliche Anfragen
Peter Burkowski
Tel. 030 20 45 97 5-15
peter.burkowski(at)fa-kd.de

Dr. Lars Charbonnier
Tel. 030 20 45 97 5-11
lars.charbonnier(at)fa-kd.de

Anmeldung
Bianka Schönmuth
Tel. 030 - 20 45 97 5-14
bianka.schoenmuth(at)fa-kd.de 

Zur Buchungsseite der fakd

 

 

Nach oben