Management in sozialen Organisationen (MSO 23)

Akkreditierte Weiterbildung für Sozialmanagement

Die zertifizierte und akkreditierte Weiterbildung „Management in sozialen Organisation“ bietet Ihnen eine umfassende Qualifizierung für Ihre Führungs- und Leitungsaufgabe. Bei der Weiterentwicklung  und Reflexion der eigenen Führungsrolle erfahren Sie nicht nur in den Seminaren Unterstützung durch Kursleitung und unsere zahlreichen Fachreferentinnen, sondern auch ganz individuell. In einer multiprofessionellen Lerngruppe erwerben Sie Fachwissen, erweitern Sie Ihre Perspektive und reflektieren Ihr berufliches Handeln.

Wir freuen uns, dass in den letzten 20 Jahren Dank dieser Weiterbildung zahlreiche stabile Netzwerke von Führungskräften aus Diakonie, Kirche und Sozialwirtschaft in ganz Deutschland gewachsen sind.

Ergebnisse

Die Teilnehmenden

  • haben ein umfassendes Wissen moderner Managementmethoden und Steuerungsinstrumente,
  • kennen die notwendigen betriebswirtschaftlichen und juristischen Grundlagen für die Steuerung von Unternehmen,
  • können ihre eigene Organisation analysieren und Entwicklungen (mit-)gestalten,
  • können sich reflektiert mit ihrer Rolle als Führungskraft auseinandersetzen,
  • kennen die Grundlagen eines werteorientierten Managements.

Schwerpunkte

(in Auswahl)

  • Strategisches Management
  • Organisationsanalyse und -entwicklung
  • Projektmanagement
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Personal- und Arbeitsrecht
  • Personalmanagement
  • Grundlagen der Führung
  • Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
  • Risikomanagement und Controlling
Informationen

11.-14. September 2019
27.-30. November 2019
18.-21. März 2020
17.-20. Juni 2020
28.-31. Oktober 2020
24.-27. Februar 2021
16.-19. Juni 2021
27.-30. Oktober 2021
16.-19. Februar 2022
22.-25. Juni 2022

Tagungszentrum der bakd und fakd, 13156 Berlin

18 Teilnehmende
Mitarbeitende mit Leitungsverantwortung im mittleren und gehobenen Management sowie Mitarbeitende, die sich auf eine Leitungsaufgabe vorbereiten wollen

5.400,00 plus Übernachtung/Verpflegung

Veranst.-Nr.: 511015

Methoden

  • Fachspezifische Impulse
  • Arbeitsgruppen und kollegialer Austausch
  • Aufgaben zur individuellen Vertiefung
  • Feedback und kollegiale Beratung
Dozierende

Michael Germayer, Dipl.-Kaufm., Dipl.-Sozialpäd. (FH), Strategie- und Organisationsberater, Lehrtrainer für Management sozialer Organisationen, München
Katharina Seiler, Diakonin und Sozialpädagogin, Supervisorin (DGSv), Stabsstelle Diakonische Profilentwicklung Ev. Stiftung Alsterdorf, Hamburg
Dr. SIlke Köser, Theologin, Mediatorin, Studienleiterin fakd, Berlin
u.v.m.

Teilnehmerstimmen

Claus Hassing
Leiter des CVKM Ostwerk e.V. & Organisationsentwickler, Berlin

Dr. Dietmar Kehlbreier
Vorstand und Geschäftsführer der Diakonie im Kirchenkreis Recklinghausen, Recklinghausen

Weitere Informationen

Diese Weiterbildung ist von der AHPGS akkreditiert. Sie ist bei erfolgreicher Teilnahme daher u.a. auf Master-Studiengänge der Fachhochschule der Diakonie, Bielefeld (FHdD) und des Instituts für Diakoniewissenschaft und DiakonieManagement, Kirchliche Hochschule Wuppertal, Bethel (IDM) anrechenbar.

Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Arbeitgeber, ob für Sie eine Förderung durch die EKK-Stiftung in Frage kommt. Bitte beachten Sie dazu auch die Richtlinien der EKK-Stiftung, die Sie auf www.eb.de/ekk-stiftung finden.

Zurück Hier können Sie sich die
aktuelle Veranstaltung als
PDF herunterladen
Kontakt

Inhaltliche Anfragen

Dr. Silke Köser
030 203 55-585
silke.koeser@fa-kd.de

Anmeldung

Martina Nadolni
030 203 55-582
martina.nadolni@fa-kd.de