Update Trends und Entwicklungen: Künstliche Intelligenz

Mehrmals im Jahr greift die fakd ein Trendthema der Zukunft auf, um kurz und kompakt relevantes Wissen zu erhalten und nach den daraus resultierenden Herausforderungen für Kirche und Diakonie zu fragen. Das Ganze findet im vertraulichen Rahmen einer auf 18 Teilnehmende begrenzten Seminaratmosphäre statt.

Der Auftakt in diesem Jahr widmet sich einem der Zukunftsthemen überhaupt, der Entwicklung der künstlichen Intelligenz. Die Herausforderungen der Digitalisierung stehen auch in Diakonie und Kirche ganz oben auf der Agenda. Künstliche Intelligenz (KI) bildet die Spitze dieses Eisberges und zugleich das wirkungsreichste und umfassendste Veränderungspotential für die Gesellschaft, die Arbeitswelt, das Privatleben. Dabei geht es um die Möglichkeiten der Technik, aber genauso auch um die Frage, wie theologisch-ethisch damit umzugehen ist. Ausgewiesene Expertinnen und Experten werden mit ihren Impulsen das aktuelle Wissen vermitteln und damit zugleich zu einem intensiven Austausch der Teilnehmenden anregen.

Ergebnisse

Die Teilnehmenden

  • kennen aktuelle Entwicklungen im Feld der KI,
  • können diese theologisch-ethisch reflektieren,
  • können nach den Folgen und Herausforderungen für die eigenen Kontexte fragen.

Schwerpunkte

  • Technische (Un)Möglichkeiten auf dem Feld künstlicher Intelligenz
  • Was nach den Algorithmen kommt oder schon längst da ist
  • Theologisch-ethische Reflexionen
  • Reflexion der Herausforderungen für die eigenen Kontexte der Teilnehmenden
Informationen

27. Mai 2019

Haus der EKD, Charlottenstr. 53/54, 10117 Berlin

18 Teilnehmende
Führungskräfte in Diakonie und Kirche

175,00 plus Übernachtung/Verpflegung

Veranst.-Nr.: 528001

Methoden

  • Impulse und Fachvorträge
  • Plenumsdiskussionen
  • Austausch in Kleingruppen
Dozierende

Prof. Dr. Jörg Kopecz, Transformationsmanagement und Künstliche Intelligenz, Mannheim
Prof. Dr. Heiko Neumann, Neuroinformatik, Ulm
OKR Dr. Ralph Charbonnier, Theoloigische Ethik, Hannover

Zurück Hier können Sie sich die
aktuelle Veranstaltung als
PDF herunterladen
Kontakt

Inhaltliche Anfragen

Dr. Lars Charbonnier
030 203 55-586
lars.charbonnier@fa-kd.de

Anmeldung

Bianka Mertel
030 203 55-583
bianka.mertel@fa-kd.de