Dr. Paul Gerhardt Hanselmann

Studienleiter

"Menschen haben nichts gegen Veränderung. Sie wehren sich dagegen, verändert zu werden." 

  • Studium der Sozialarbeit (FH), Pädagogik und Psychologie (Diplom)         
  • 2006 Promotion an der Universität Heidelberg        
  • Weiterbildungen: Qualitätsmanagement, Sozialmanagement, Organisationsentwicklung, Systemisches Coaching            
  • 1984 – 1986 Leiter der Wohnheimgruppen Lebenshilfe für Behinderte Hof/Saale
  • 1987 – 1990 Leiter des Kinder- und Jugendheims Paulinenanstalt Detmold/NRW
  • 1990 – 1995 Diakonisches Werk der EKD, Referent Kinder- und Jugendhilfe      
  • 1995 bis heute Dozent der Diakonischen Akademie, heute „Akademien für Kirche und Diakonie gGmbH“, zunächst Kinder- und Jugendhilfe, ab 1997 Qualitätsmanagement, später Organisations- und Unternehmensentwicklung, Beratung, Coaching     

Veröffentlichungen u.a. 

  • „Kinder in fremder Erziehung“, Beltz, gemeinsam mit Benedikt Weber 1996
  •  „Qualitätsentwicklung in der Diakonie. Leitbild, System und Qualitätskultur“, Kohlhammer 2007
  • „Wandel begleiten, Veränderung gestalten. Arbeitsbuch zu einer wertbezogenen Organisations- und Unternehmensentwicklung“, Kohlhammer, gemeinsam mit Albrecht Friz 2010
  • „Kursbuch Organisations- und Unternehmensentwicklung“, fakd, gemeinsam mit Albrecht Friz 2018

 

 

Dr. Paul Gerhardt Hanselmann