Fachtag: Aktuelle Trends in der Organisationsentwicklung

Fachtag: Aktuelle Trends in der Organisationsentwicklung

Prof. Thomas Schumacher (Freiburg, Partner der osb international, Redakteur der Zeitschrift „OrganisationsEntwicklung“) fragte in seinem Impulsvortrag danach, wie sich Organisationen im Kontext von Digitalisierung verändern und weiter verändern werden.

Der Umgang mit Komplexität, mit unterschiedlichen Rationalitäten und manchen Paradoxien erfordert eine andere Form der Organisationsentwicklung und Führung. Wertebasierte Kommunikation, „horizontales Organisationsdesign“ sind Grundlagen für mutige und experimentelle Entscheidungen, mit denen Neues neben dem Kerngeschäft entwickelt wird.

In einer Gesprächsrunde mit Prof. Schumacher haben Martina Klein (Erfurt) und Dr. Jens Beckmann (Neumünster) sowie die ca. 40 Teilnehmenden in Gesprächsgruppen ihre Erfahrungen und Wahrnehmungen eingebracht und diskutiert.

Es wurde deutlich, dass die Führungsaufgabe zukünftig die Fähigkeit zur Multirationalität sowie zur Kommunikation in Zeiten großer Unsicherheit erfordert. Sie wird immer stärker zum Mannschaftsspiel. Alte hierarchische Führungsmuster (Delegation und Kontrolle, Positionsmacht) sind nicht geeignet, Organisationen in eine gelingende Zukunft zu steuern.