Tilman Kingreen baut eine Brücke

Die Führungsakademie für Kirche und Diakonie (Berlin) hat seit dem 1. Juli 2020 mit Pastor Tilman Kingreen einen neuen Studienleiter (halbe Stelle). Das Team der fakd freut sich auf die Zusammenarbeit mit einem Kollegen, der ein ausgewiesener und anerkannter Experte für die personale Führungsdimension ist.

Herr Kingreen ist bereits seit einigen Jahren der Führungsakademie als Dozent (Weiterbildung Personalcoach) verbunden. Er leitet zugleich die Arbeitsstelle für Personalberatung und –entwicklung der Ev.-Luth. Kirche Hannovers, die er auch aufgebaut hat, und wird dies weiterhin tun.

Somit ist durch den neuen Studienleiter Tilman Kingreen eine Brücke zwischen der Führungsakademie und der Arbeitsstelle für Personalberatung- und Entwicklung in Hannover entstanden. Dies ist ein bewusster Schritt der fakd zur Vernetzung bundesweiter Kompetenzen zur weiteren Entwicklung der Führung in Kirche und Diakonie.

Die Führungsakademie für Kirche und Diakonie gehört zu den Akademien für Kirche und Diakonie gGmbH, die von Diakonie Deutschland, EKD und weiteren 30 Gesellschaftern getragen wird. Die fakd begrüßte im vergangenen Jahr rund 1000 Teilnehmer*innen und präsentiert aktuell das neue Jahresprogramm 2021 mit ca. 80 Veranstaltungen.

(Peter Burkowski, Berlin - 1. Juli 2020)