Aus innerer Kraft erfolgreich durch Veränderungen führen – Persönlichkeitsentwicklung für Change-Manager_innen

„Bewusstheit gibt uns die Freiheit, eine Wahl zu treffen.“ – Moshé Feldenkrais

Der Person des / der Change – Verantwortlichen kommt in Veränderungsprozessen eine besondere Bedeutung zu: In der Art und Weise, wie wir Veränderungen gestalten, reproduzieren wir oft unbewusst eigene Erfahrungen und Verhaltensmuster.

Im Umgang mit Veränderungen ist die Fähigkeit zur Reflexion daher eine wesentliche Führungskompetenz: Wer bin ich, wofür stehe ich, was macht mich aus, wofür stehe ich jeden Tag auf, was gibt mir Stabilität?

Dieser Workshop lädt Sie ein, bewusst zu entschleunigen, einen Schritt zurückzugehen, zu reflektieren, wo Sie als Führungskraft und „Change – Leader“ stehen, was Ihre inneren Ressourcen und Stärken sind und wie Sie diese sinnstiftend in Veränderungsprozessen in Ihrer Organisation entfalten.

Ergebnisse

- Bewusstheit über die eigene Rolle, ihre Stärken und Grenzen

- Entdeckung eigener Ressourcen für schwierige Veränderungsprozesse

- Ein gesunder Umgang mit Unsicherheit, Druck und eigenen Ängsten

- Ein Zugewinn an Präsenz und Überzeugungskraft

Schwerpunkte

Die eigene Führungsidentität erkunden und bewusst machen

  • Was leitet mich? Was ist mein Fundament?
  • Meine inneren Antreiber erkennen und berücksichtigen
  • Reflexion meines Entwicklungswegs und meiner Erfahrungen als Führungskraft

Leben und Führen aus der eigenen Mitte

  • Was sind meine inneren Anker? Was sind meine Kraftquellen? Und wie nutze ich diese in Zeiten von hohem Druck und starker Belastung?
  • Impulse zur Stärkung meiner Widerstandskraft in Phasen der Unsicherheit
  • Sicher und handlungsfähig bleiben in Zeiten der Veränderung
Informationen

17.-18. Oktober 2024 | 10.00 - 18.00 Uhr und 09.00 - 13.00 Uhr

Tagungshaus im Süddeutschen Raum

15 Teilnehmende
Das Seminar richtet sich an Führungskräfte und Verantwortliche aus Kirche, Diakonie und Sozialwirtschaft, die in Ihrer Funktion mit Veränderungsprozessen betraut sind.

400,00 plus Übernachtung/Verpflegung

Veranst.-Nr.: 545002

Methoden

V.a. viele Methoden und Phasen der Seltreflexion und -erkundung in Einzel-, Gruppen- und Plenumsarbeiten.

Dozierende

Yvonne Mattes, Coaching, Beratung, Konzeption

Zurück Hier können Sie sich die
aktuelle Veranstaltung als
PDF herunterladen
Kontakt

Inhaltliche Anfragen

Michael Zirlik
michael.zirlik@fa-kd.de

Anmeldung

Agnes Hahn
030 488 37 478
Agnes.Hahn@fa-kd.de