Basiskurs Systemische Organisationsentwicklung für Führungskräfte

Im klassischen Verständnis von Management und Führung geht es in der Regel darum, Organisationen in möglichst stabilen und planbaren Bahnen zu lenken. Veränderungen werden als vorübergehende Zustände betrachtet, um Problemen zu begegnen oder Innovation anzustoßen. Doch in den letzten Jahren nimmt der Bedarf zu, sich immer schneller an immer neue Gegebenheiten anzupassen. Wachsende soziale Ungleichheit, Diversifizierung von Lebenskonzepte, Digitalisierung, demografischer Wandel, Folgen des Klimawandels oder zuletzt eine Pandemie – unsere Lebenswirklichkeit verändert sich so rasant wie nie zuvor und zwingt uns immer wieder nach neuen Konzepten zu suchen.

Auch in den Wirkungsfeldern der Sozialwirtschaft und der verfassten Kirche lösen sich vermeintliche Gewissheiten auf, werden Herausforderungen komplexer und die Zukunft unplanbarer. In diesem dynamischen Umfeld erhöht sich die Anforderung an Führungskräfte, immer wieder neue Veränderungsprozesse zu initiieren, zu begleiten und zum Abschluss zu bringen. Die Ansätze der systemischen Organisationsentwicklung unterstützen das Verständnis der komplexen Prozesse und geben wichtige Werkzeuge an die Hand, Ihre Organisationen effektiv zu weiterzuentwickeln.

Der Kurs findet in drei Modulen statt. Zwischen den Modulen wird je eine Aufgabe aus dem eigenen Arbeitskontext bearbeitet und in Kleingruppen bearbeitet.

 

Ergebnisse

Die Teilnehmenden

  • können Organisationen als Systeme verstehen und in ihnen agieren,
  • kennen wesentliche Konzepte, Modelle und Methoden der systemischen Organisations­entwicklung,
  • können Veränderungsbedarfe erkennen und effektiv adressieren,
  • gewinnen Sicherheit, um als Führungskraft Veränderungsprozesse zu initiieren und zu steuern.

Schwerpunkte

Modul 1: Organisationen als Systeme verstehen

  • Einführung in die systemische Organisationsentwicklung
  • Wahrnehmen und Analysieren von Organisationen
  • Projektmanagement in Veränderungsstrategien

Modul 2: Organisationen in Prozessen entwickeln

  • Veränderungen als Prozess verstehen
  • Veränderungsprozesse gestalten
  • Begleitung und Abschluss von Prozessen

Modul 3: Organisationen von innen gestalten

  • Kulturanalyse, klassisch und agil
  • Organisationskulturen entwickeln
  • Führung in Veränderungsprozessen
Informationen

08.-11. Juni 2022
31. August-03. September 2022
14.-17. Dezember 2022

Akademie Hotel, 13156 Berlin

18 Teilnehmende
Führungskräfte aus Diakonie und Kirche

2.980.00 plus Übernachtung/Verpflegung

Veranst.-Nr.: 530114

Methoden

  • Fachliche Impulse
  • Arbeitsgruppen
  • Reflexionsphasen
Dozierende

Franziska Woellert, Systemische Organisationsentwicklerin, Berlin
Lysan Escher, Trainerin, Coach, Beraterin Personal- und Organisationsentwicklung, Halle / Saale

Zurück Hier können Sie sich die
aktuelle Veranstaltung als
PDF herunterladen
Kontakt

Inhaltliche Anfragen

Dr. Silke Köser
030/ 203 55-585
silke.koeser@fa-kd.de

Anmeldung

Agnes Hahn
030/ 203 55-582
Agnes.Hahn@fa-kd.de