Big Data, Künstliche Intelligenz (KI) und Controlling

Wie macht eine KI aus Nullen und Einsen steuerungsrelevante Informationen?   Online-Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Controlling in der Sozialwirtschaft e.V. (DGCS)

Künstliche Intelligenz (KI) bestimmt an vielen Stellen schon heute still und leise unser Alltagsleben. Wie sieht es aber mit dem Einsatz von KI und BIG Data in der Sozialwirtschaft und hier speziell im Controlling aus? Welche Möglichkeiten ergeben sich? Wo ist bereits jetzt KI im Einsatz und wie sieht in diesem Bereich die Zukunft aus?

Der Kurz-Kongress „Big Data, Künstliche Intelligenz (KI) und Controlling “ adressiert den Bedarf sozialer Organisationen, den digitalen Wandel strategisch zu gestalten. Aus der Perspektive von Wissenschaft und Praxis schauen wir dabei gemeinsam mit Ihnen auf ein hochaktuelles Thema.

 

Schwerpunkte

12.15 Technischer Check In

12.30 Meet and Greet mit den Sponsoren

13.00 – 13.15 Eröffnung und Begrüßung

Prof. Dr. Dietmar Wolff,

FINSOZ e.V.

12.45 Standortbestimmung

Ergebnisse einer Auftaktstudie zum Controlling in der Sozialwirtschaft

Prof. Dr. Gabriele Moos, DGCS e.V & Dr. Christian Heitmann, Curacon

13.15 Künstliche Intelligenz und Controlling im Metaversum

Prof. Dr. Swen Schneider Hochschule Frankfurt, Institut für data driven business

14.15 Kaffeepause

14.30 Workshop-Session

1: KI in der Finanz- und Personalplanung

Armin Hagemeier,Hadoco GmbH & Heinrich Nordsieck,, Coplanner Software und Consulting

2: Kompetenzzentrum KI Diamant Software

Dr. Haiko von Lengen, Diamant Software

3: IBM Cognos Analytics und KI

Sonja Pressel, IBM Deutschland

4. KI in Sozialwirtschaftlichen Organisationen – Die Josefs-Gesellschaft macht sich auf den Weg

René Ehlen, Josefs-Gesellschaft, Köln & Stefan Löwenhaupt, xit & DGCS e.V.

 

15.30 Kaffeepause

15.45 Workshop-Session I I

- wie in Workshop-Session I -

16.45 Abschluss & Ausblick

Prof. Dr. Dietmar Wolff, FINSOZ e.V.; Dr. Bernd Schubert, DGCS e.V.; Stefan Löwenhaupt, DGCS e.V.

17.00 ENDE

 

Informationen

08. September 2022, 12:30-17:00 Uhr

Online-Veranstaltung

100 Teilnehmende
Interessierte in Kirche, Diakonie und Sozialwirtschaft

95,00

Veranst.-Nr.: 526203

Methoden

Seien Sie Teil einer Veranstaltung im innovativen Format und profitieren Sie für den strategischen Wandel Ihres Unternehmens von dem Autausch mit renommierten ExpertInnen aus der Branche.

Der Zugangslink (zoom) zu dieser Veranstaltung wird Ihnen nach Anmeldung ca. 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn zugesandt.

Dozierende

Prof. Dr. Gabriele Moos
1. Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Management und Controlling in der Sozialwirtschaft e.V.
und weitere Expertinnen und Experten

Zurück Hier können Sie sich die
aktuelle Veranstaltung als
PDF herunterladen
Kontakt

Inhaltliche Anfragen

Dr. Silke Köser
030/ 203 55-585
silke.koeser@fa-kd.de

Anmeldung

Agnes Hahn
030 488 37 478
Agnes.Hahn@fa-kd.de

In Kooperation

Deutsche Gesellschaft für Controlling in der Sozialwirtschaft e.V

FINSOZ e.V.