Hinterm Horizont geht's weiter

Bilanzierungsworkshop: Was habe ich erreicht? Und was soll werden?  

Personalentwicklung hat zwei Seiten: sie muss strukturell ermöglicht werden und sie muss individuell gewollt sein. Beide Seiten gehören zusammen, wenn Personalentwicklung gelingen soll.

Perspektiv- und Entwicklungsgespräche, individuelle Fort- und Weiterbildungsplanungen schaffen entwicklungsförderliche Rahmenbedingungen. Dieser Rahmen muss von beiden Seiten gefüllt werden. Personalentwicklung lebt darum auch wesentlich von der Initiative der Person, die sich Entwicklung wünscht.

Das Seminar arbeitet hierzu mit Methoden aus der Organisations- und Entwicklungspsychologie sowie mit angeleiteten Impulsen zur beruflichen Selbstreflexion: „Was habe ich erreicht?“ „Was will noch werden?“.  

Mit Hilfe biografischer Linien werden diese Reflexionsgänge vertieft. Durch übergeordnete Kriterien werden sie in ihrem Mehrwert für zukünftige neue Aufgaben und Funktionen gehoben. Unser Ansatz verknüpft eine individuelle Bilanzierung beruflichen Könnens mit der Leitungsperspektive, um kompetenzbasierte berufliche Neuausrichtungen durch die eigene Führungspraxis zu befördern.

 

Ergebnisse

Die Teilnehmenden

  • erschließen sich erfahrungsbasiert ihre beruflichen Kompetenzen,
  • werden damit auskunftsfähig zu belegbaren Fähigkeiten und Talenten, über die sie verfügen,
  • sehen deutlicher, in welche Richtung ihre berufliche Entwicklung geht.

Schwerpunkte

  • Berufliche Standortbestimmung
  • Entwicklungspotentiale heben
  • Strategien beruflicher Entwicklung
Informationen

25.-27. Januar 2021

Burkardushaus, Tagungszentrum am Dom, 97070 Würzburg

12 Teilnehmende
Führungskräfte in Kirche und Diakonie

490,00 plus Übernachtung/Verpflegung

Veranst.-Nr.: 550110

Methoden

  • Autobiographische Berufsfeldanalyse
  • Entwicklungsgespräche
  • Reflexionsarbeit
  • Transferübungen
Dozierende

Tilman Kingreen, fakd

Zurück Hier können Sie sich die
aktuelle Veranstaltung als
PDF herunterladen
Kontakt

Inhaltliche Anfragen

Tilman Kingreen
0511/1241-686
tilman.kingreen@evlka.de

Anmeldung

Bianka Mertel
030/ 203 55-583
bianka.mertel@fa-kd.de