Im Dschungel des Führens

Werkstatt Führung & Coaching

Mit diesem neuen Format richtet sich unser bewährtes Werkstattangebot an die gemischtprofessionelle Gruppe bestehend aus Führungskräften und Coaches. Gemeinsam wollen wir die jeweiligen Perspektiven nutzen, um die jeweils eigene Expertise einzubringen und befruchtend zur Wirkung zu bringen. Konkrete Fragen aus dem Führungsalltag werden unter dem Aspekt lösungsorientierten Coachings aufgenommen und bearbeitet, um gemeinsam Entwicklungsoptionen zu entwickeln. Theorieimpulse zu modernen Führungsansätzen und zu Handwerkzeug im Coaching zum Thema „Dilemmata und Sinn von Führung“ werden vorgestellt. Sie tragen zum einen dazu bei, eigene Führungserfahrungen einem anregenden Reflexionsraum anzuvertrauen. Und sie bieten ein „Update Coaching“ zur Bereicherung der eigenen Beratungspraxis. Dieser befruchtende Dialog von Führungskräften und Coaches stellt auch einen Lernschritt auf dem Weg zu einem coachenden Führungsstil dar, wie er sich insbesondere bei der Leitung von Mitarbeitenden aus der jüngeren Generation bereits bewährt.

Ergebnisse

Die Teilnehmenden

  • erschließen sich erfahrungsbasierte Zugänge und Lösungen,
  • lernen Theorien moderner Führungskonzepte kennen,
  • erweitern ihr Transferwissen zwischen Führung & Coaching.

Schwerpunkte

  • Dilemmata von Führung
  • moderne Führungskonzepte
  • Prinzipien von Positive Leadership
Informationen

24.-25.März 2022

Hotel Dietrich Bonhoeffer Haus, 10117 Berlin

12 Teilnehmende
Ehemalige Teilnehmende der fakd-Seminare, Fort- und Weiterbildungen

420,00 plus Verpflegung/ Übernachtung

Veranst.-Nr.: 525230

Methoden

  • eigene Erfahrungen reflektieren
  • Entwicklungsansätze gemeinsam suchen
  • Transferübungen zu den Theorieimpulsen
Dozierende

Dr. Lars Charbonnier, Studienleiter, Coach
Tilman Kingreen, Studienleiter, Lehrsupervisor

Zurück Hier können Sie sich die
aktuelle Veranstaltung als
PDF herunterladen
Kontakt

Inhaltliche Anfragen

Tilman Kingreen
tilman.kingreen@fa-kd.de

Anmeldung

Bianka Mertel
030/ 203 55-583
bianka.mertel@fa-kd.de