Kirche kann Demokratie!

Kirche führen in der gesellschaftlichen Öffentlichkeit

"Kann Kirche Demokratie?" fragte der Theologe und Journalist Arnd Henze 2019 in seinem breit rezipierten Buch kritisch das öffentliche Handeln der Kirche in einer pluralen Gesellschaft an.

Seine Antwort ist nicht nur schmeichelhaft für die Kirche. Warum tut sich Kirche bis heute schwer damit, sich als ein zivilgesellschaftlicher Akteur unter vielen in einer weltanschaulich und religiös pluralen Gesellschaft zu betrachten und entsprechend zu handeln? Welche Rolle spielt die Theologie- und Kirchengeschichte dabei? Und wie lässt sich denn Kirche sinnvoll gestalten, um Demokratie und Pluralität zu können?

Diesen Fragen gehen wir in dieser zweitägigen Fortbildung nach. Arnd Henze wird seine Thesen vorstellen und wir kommen ins Gespräch mit denen, die alltäglich Kirche und Politik zusammendenken und gestalten: dem Bevollmächtigten des Rates der EKD bei der Bundesregierung, Prälat Dr. Martin Dutzmann, sowie einem Vertreter des politischen Geschäfts. Dazu besuchen wir das Zentrum der politischen Macht unseres Landes und lassen uns erzählen, welche gesellschaftlichen Herausforderungen gerade erkannt und gestaltet werden. Die eigene Reflexion im Transfer auf die beruflichen Kontexte der Teilnehmenden runden diese Tage ab. Freuen Sie sich also auf eine inspirierende Fortbildung inmitten von Berlin im Wahljahr 2021!

 

Ergebnisse

Die Teilnehmenden

  • setzen sich mit der Rolle der Kirche in einer modernen Demokratie auseinander,
  • kennen die Herausforderungen für das öffentliche kirchliche Handeln in einer pluralen Gesellschaft,
  • reflektieren ihre eigene Praxis in diesen Zusammenhängen.

Schwerpunkte

  • historische Entwicklungslinien und aktuelle Entwicklungen zum Verhältnis von Staat und Kirche
  • dIe besonderen Herausforderungen der Kirche in einer pluralen Gesellschaft und wie sie damit umgeht
  • die eigene Praxis kirchlich-diakonischen Handelns im politischen Feld
Informationen

11.-12. Mai 2021

Haus der EKD, 10117 Berlin

18 Teilnehmende
Haupt- und ehrenamtliche Führungskräfte in Kirche und Diakonie

350,00 plus Übernachtung/Verpflegung

Veranst.-Nr.: 521202

Methoden

  • Impulse und Plenumsgespräche
  • Kleingruppenaustausch
  • Exkursion
Dozierende

Arnd Henze, Theologe und Journalist (ARD), Köln
Prälat Dr. Martin Dutzmann, Bevollmächtigter des Rates der EKD bei der Bundesregierung und der Europäischen Union, Berlin

Zurück Hier können Sie sich die
aktuelle Veranstaltung als
PDF herunterladen
Kontakt

Inhaltliche Anfragen

Dr. Lars Charbonnier
030 203 55-586
lars.charbonnier@fa-kd.de

Anmeldung

Bianka Mertel
030/ 203 55-583
bianka.mertel@fa-kd.de