Ein Baustein einer nachhaltigen Personalentwicklung: Berufsbezogene Persönlichkeitsbeschreibung

Interpretationsworkshop für Leitende/Personalverantwortliche in Kirche und Diakonie.

Mit dem Bochumer Inventar für berufsbezogene Persönlichkeitsbeschreibung (BIP) steht ein sehr solides Werkzeug für eine nachhaltige Personalentwicklung zur Verfügung.

In einer dialogisch ausgerichteten Personalentwicklung schafft die Kenntnis über berufsrelevante Persönlichkeitsmerkmale die Möglichkeit, Gaben und Aufgaben aufeinander zu beziehen und eine gesteigerte Zufriedenheit im beruflichen Handeln zu ermöglichen.

Dazu müssen Leitende und Personalverantwortliche das BIP kennen und die Testergebnisse angemessen interpretieren können. In diesem Workshop können Sie das BIP sowie die Möglichkeiten und Grenzen der Berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung kennenlernen. Weiterhin üben Sie die Interpretation von Testergebnissen und reflektieren die Einsatzmöglichkeiten im eigenen Handlungsfeld.

Voraussetzung ist

  • Interesse an einer nachhaltigen Personalentwicklung
  • Reflexionsbereitschaft zu Einsatzmöglichkeiten in Kirche und Diakonie

Ergebnisse

Sie lernen

  • ein modernes Instrument der Potentialerhebung
  • und seinen Einsatz in einer nachhaltigen Personalentwicklung kennen.

Dabei trainieren Sie

  • Interpretationssicherheit,
  • empathiebasierte Kommunikationskompetenz,
  • und legen die Basis für das Konzept einer ressourcenorientierten Personalentwicklung.

Schwerpunkte

Dieses Seminar vermittelt

  • Grundkenntnisse über potentialdiagnostische Instrumente,
  • eine sichere Interpretationsfähigkeit der Testergebnisse,
  • eine ressourcen- und empathieorientierte Vermittlung,
  • den spezifischen Einsatz in Kirche und Diakonie.
Informationen

09.-11. Februar 2022 | 11:00 - 13:00 Uhr

Schwedische Victoriagemeinde, 10717 Berlin

16 Teilnehmende
Leitende/Personalverantwortliche in Kirche und Diakonie

440,00 plus Übernachtung/Verpflegung

Veranst.-Nr.: 567001

Dozierende

Tilman Kingreen

Zurück Hier können Sie sich die
aktuelle Veranstaltung als
PDF herunterladen
Kontakt

Gastdozierende

Tilman Kingreen
tilman.kingreen@fa-kd.de

Anmeldung

Bianka Mertel
030/ 203 55-583
bianka.mertel@fa-kd.de