Scheiter heiter weiter

Vom Umgang mit Misserfolg

Schöner scheitern – das passt wenig zu einer erfolgsverwöhnten, ja erfolgsverliebten Haltung und einem entsprechenden Selbstbild, das Scheitern um jeden Preis vermeiden will. Und übers Scheitern reden, passt gar nicht recht ins Bild: weder ins eigene Selbstbild noch in das Bild, das andere von mir bekommen sollen – gerade als Führungskraft!

Nehmen Sie sich Zeit für ein Thema, das gut in die Zeit des Buß- und Bettags passt.

Damit wir getrost immer weiter heiter scheitern können!

Das Angebot findet am 24.11.2020 von 09:00 Uhr bis 10:30 Uhr online statt. An technischen Voraussetzungen benötigen Sie lediglich einen internetfähigen Computer mit einem aktuellen Browser, Kamera und Mikrophon sowie eine stabile Internetverbindung.

Ergebnisse

  • Die Teilnehmenden öffnen sich dem Scheitern als Thema und Erfahrung.
  • Sie finden einen Raum, in dem Scheiter-Erlebnisse thematisiert und transformiert werden können.
  • Sie entwickeln ihre persönliche und organisationale Resilienz weiter.

Schwerpunkte

Was ist Scheitern überhaupt?

Wie gehen Menschen mit Scheiter-Erlebnissen um?

Wie kann aus Scheitern eine Ressource werden?

Wie kann so eine energievolle Transformation gefördert werden?

Was können Führungskräfte tun, um eine „scheiter-heiter“ Atmosphäre zu unterstützen?

Informationen

24. November 2020
09:00 Uhr - 10:30 Uhr

Online-Veranstaltung

10 Teilnehmende
Führungskräfte in Kirche und Diakonie

140,00

Veranst.-Nr.: 510670

Methoden

In dieser Online-Veranstaltung erleben Sie einen anregenden Impuls und haben in einer kleinen Teilnehmendengruppe Raum für den Austausch Ihrer Fragen und Erfahrungen.

Dozierende

Christine Ursel, Religionspädagogin, M.A. in Personal- und Organisationsentwicklung, Coach – u.a. mit eigener Leitungserfahrung in der Diakonie. Fortbildungsreferentin im Diakonischen Werk Bayern – Diakonie.Kolleg. Bayern

Zurück Hier können Sie sich die
aktuelle Veranstaltung als
PDF herunterladen
Kontakt

Inhaltliche Anfragen

Dr. Lars Charbonnier
030 203 55-586
lars.charbonnier@fa-kd.de

Anmeldung

Bianka Mertel
030/ 203 55-583
bianka.mertel@fa-kd.de