Transformationsprozesse in sozialen Organisationen gestalten

»Das Leben gehört dem Lebendigen an, und wer lebt, muss auf Wechsel gefasst sein.«

Johann Wolfgang von Goethe, Deutscher Dichter

Wandel und Veränderungen gehören zum Leben dazu – auch im beruflichen Kontext. Manchmal nehmen Sie diese Bewegungen kaum wahr, denn sie kommen langsam und lassen sich kontinuierlich gestalten. Und manchmal werden Sie von den Ereignissen überrollt und fragen sich, was denn nun noch Bestand hat und wie Sie sich orientieren können.

Die Anzeichen, dass wir in einer Phase tiefgehender Veränderungen leben, häufen sich schon länger. Spätestens seit Beginn der Corona-Pandemie können wir uns dessen sicher sein.

Doch was heißt das für Ihre Arbeit als Führungskräfte in sozialen Organisationen? Welche Trends und Veränderungsprozesse müssen Sie besonders im Blick behalten? Welche können Sie gestalten und wie?

In diesem Seminar möchten wir mit Ihnen auf Spurensuche gehen, Ihnen den Raum zum Austausch und miteinander lernen bieten, Ihnen Werkzeuge in die Hand geben und Sie anregen, sich mit Ihrer Rolle als Führungskraft in Veränderungsprozessen auseinanderzusetzen..

Das Seminar findet aufgrund der aktuellen Situation im virtuellem Format statt. Die technischen Voraussetzungen zur Teilnahme sind: Laptop oder PC (am besten mit Maus und möglichst großem Bildschirm), stabile Internetverbindung, Videokamera, Mikrophon und Lautsprecher

 

Ergebnisse

Die Teilnehmenden

  • haben sich mit wesentlichen Trends des sozialen Arbeitsmarktes auseinandergesetzt,
  • kennen die Grundlagen des Change Managements,
  • kennen wichtige Instrumente, um Veränderungen zu gestalten,
  • haben Beispiele kennengelernt, wie andere Unternehmen/Organisationen mit aktuellen Trends umgehen,
  • haben sich mit ihrer eigenen Führungsrolle auseinandergesetzt.

Schwerpunkte

  • Megatrends auf dem sozialen Arbeitsmarkt
  • Veränderungsprozesse verstehen und gestalten
  • Führungsrolle reflektieren
Informationen

24.-25. Februar 2021

Online-Veranstaltung

18 Teilnehmende
Führungskräfte in Kirche, Diakonie und Sozialwirtschaft

300,00

Veranst.-Nr.: 532104_neu

Methoden

Wir arbeiten in diesem Seminar mit verschiedenen Methoden und Ansätze. Mit Hilfe thematischer Inputs, praxisorientierter Arbeit in Kleingruppen bis hin zu agilen Methoden und Selbstreflexionen erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr Verständnis von Veränderungsprozessen zu vertiefen und eigene Handlungsoptionen zu erweitern.

 

Dozierende

Franziska Woellert, Beraterin für Organisationen, Teams und Führungskräfte, Berlin

Zurück Hier können Sie sich die
aktuelle Veranstaltung als
PDF herunterladen
Kontakt

Inhaltliche Anfragen

Dr. Silke Köser
030/ 203 55-585
silke.koeser@fa-kd.de

Anmeldung

Agnes Hahn
030/ 203 55-582
Agnes.Hahn@fa-kd.de