Update Theologie für Führungskräfte - Vakanz von Relevanz?

Die Relevanz der Kirchen, ihrer Diakonie und der sie reflexiv orientierenden Theologie ist mindestens umstritten. Die Zahl der Menschen unserer Gesellschaft, für die die Kirche mittlerweile schlicht egal ist, ist für die Kirche selbst alarmierend.

Dabei ist die Relevanzkrise der Theologie keine neue Diagnose. Aber vielleicht wurde sie nie als so signifikant und unter Druck wahrgenommen wie heute - auch nach der Corona-Krise. Wo liegen die Ursachen? Wie kann der Vakanz von Relevanz in Theologie und Kirche begegnet werden? Und welche Relevanz verleihen wir dieser Vakanz?

Vakanzen sind an sich Zeiten voller Erwartung, in denen grundlegende Neuausrichtungen möglich sind. Was entwickeln wir in dieser Zeit? Was wird möglich, was vorher noch nicht denkbar war?   

In diesen zwei Tagen erhalten Sie die Möglichkeit, sich intensiv auszutauschen, angeregt durch prägnante Impulse unterschiedlicher Perspektiven: der Systematischen Theologie wie der Exegese, den Kulturwissenschaften wie der Praktischen Theologie oder des kirchenleitenden Handelns.

In der Reihe Update Theologie für Führungskräfte wird ein aktuelles Thema des theologischen Diskurses aufgenommen und mit ihm und von ihm aus auf die aktuelle Theologie und die Kirche und Diakonie prägende Fragen und Themen eingegangen.

 

Ergebnisse

Die Teilnehmenden

  • kennen aktuelle theologische Diskurse über das Verständnis von Relevanz als Kriterium kirchlichen Handelns und theologischen Denkens,
  • reflektieren die Bedeutung dieser Themen für ihre Praxis in Kirche und Diakonie,
  • entwickeln ihre eigene Position zu den genannten Themenfeldern.

Schwerpunkte

  • Aktuelle Diskurse der Theologie und ihrer relevanten Nachbardisziplinen
  • Religion und Kirche in der pluralen Gesellschaft und ihren Sinnfragen
  • relevante kirchliche Praxis
Informationen

11.-12. Oktober 2021

Ev. Bildungsstätte auf Schwanenwerder, 14129 Berlin

18 Teilnehmende
Theologische Leitungsverantwortliche in Kirche und Diakonie aller Organisationsebenen sowie Mitarbeitende auf strategischen (Stab-)Stellen

420,00 plus Übernachtung/Verpflegung

Veranst.-Nr.: 524508

Methoden

  • Prägnante Impulse und Resonanz
  • Arbeit im Plenum
  • Austausch zu zweit und in Kleingruppen
Dozierende

Dr. Claas Cordemann, Leiter der FEA, Loccum

Zurück Hier können Sie sich die
aktuelle Veranstaltung als
PDF herunterladen
Kontakt

Inhaltliche Anfragen

Dr. Lars Charbonnier
030 203 55-586
lars.charbonnier@fa-kd.de

Anmeldung

Bianka Mertel
030/ 203 55-583
bianka.mertel@fa-kd.de