Werkstatt Betriebswirtschaft für Kirchenleitende

Diese Werkstatt richtet sich in erster Linie an Sie als Absolventeninnen und Absolventen des Kurses Betriebswirtschaft für Kirchenleitende. Weitere kirchliche Führungskräfte, die mit der Thematik von kirchlichen Jahresabschlüssen sowie Kosten- und Leistungsrechnung vertraut sind und ihre Kenntnisse vertiefen wollen, sind herzlich willkommen.

In den drei vorausgegangenen Modulen des Intensivkurses „Betriebswirtschaft für Kirchenleitende“ wurden die Grundlagen für betriebswirtschaftliches Handeln in der Kirche vermittelt und anhand zahlreicher Praxisübungen erarbeitet.

Diese Werkstatt bietet Ihnen die Möglichkeit, das Gelernte zu vertiefen und zu reflektieren und eigene Praxisbeispiele intensiv zu bearbeiten. Sie dient damit dem Transfer des Gelernten in Ihre berufliche Praxis.

Hinweis: Gliedkirchliches Haushaltsrecht ist wegen landeskirchlicher Diversität und der systematischen Betrachtungsebene nicht Gegenstand dieses Kurses.

 

Ergebnisse

  • Die Teilnehmenden können ihre betriebswirtschaftlichen Grundlagen, die für die Steuerung kirchlicher Organisationen notwendig sind, zur praktischen Anwendung weiter vertiefen.

Schwerpunkte

  • Punktuelle Wiederholung von zentralen Grundlagen aus den drei Modulen des Seminars „Betriebswirtschaft für Kirchenleitende“ mit erweiterten Beispielvariante
  • Vertiefung und Erweiterung von Inhalten des Seminars „Betriebswirtschaft für Kirchenleitende“ anhand von Ihren Themenvorschlägen
  • Erarbeitung von Lösungsansätzen für Ihre konkret benannten Problemstellungen aus dem praktischen Handlungskontext, dabei werden bewusst fachliche Zusammenhänge zum erarbeiteten Stoff aus dem vorhergehenden Seminar hergestellt und auf ihnen aufgebaut.
Informationen

17.-18. August 2020

Haus der EKD, 10117 Berlin

12 Teilnehmende
Für Absolventinnen und Absolventen des Intensivkurses für betriebswirtschaftliches Handeln in der Kirche

420,00 plus Übernachtung / Verpflegung

Veranst.-Nr.: 580201

Methoden

  • Praktischer Workshop mit theoretischen Impulsen und Brush-ups
  • Praxisübungen in kleinen Gruppen helfen Ihnen, Kenntnisse für Ihre betriebliche Praxis zu erwerben und dieselben zu reflektieren.
Dozierende

Peter Rindermann, Dipl. Verwaltungswirt, Kirchenverwaltungsdirektor i.R., Düsseldorf

Zurück Hier können Sie sich die
aktuelle Veranstaltung als
PDF herunterladen
Kontakt

Inhaltliche Anfragen

Dr. Silke Köser
030 203 55-585
silke.koeser@fa-kd.de

Anmeldung

Agnes Hahn
030 20355582
Agnes.Hahn@fa-kd.de